Unbenanntes Dokument The Bloody Artist

           
Blood

Blut ist das Elixier des Lebens.

Blut ist kostbar.

Blut zu sehen macht viele Menschen hysterisch, doch ist Blut nicht das Wertvollste was ein Mensch in sich trägt und sollte es somit nicht eher geehrt als verabscheut werden? Wenn etwas mit dem Blut einer Person nicht in Ordnung ist, dann kann dies zum Zusammenbruch des gesamten Organismus führen. Blut transportiert alle stofflichen Verbindungen, die zum Aufrechterhalten der Lebensfunktion eines Lebewesens nötig sind. Blut ist also demnach unser wertvollstes Gut und mit Respekt zu behandeln.

Blut ist Faszination.

In vielen okkulten Zeremonien spielt Blut eine entscheidende Rolle. Blut war schon immer der Träger des Lebens für das menschliche Verständnis. Durch Blut wird ebenfalls Brutalität dargestellt. In Spielen und Filmen gilt die Devise – willst du schocken, lass das Blut nur so spritzen. Die Zensur unserer Behörden macht dies alles zunichte. Sie vernichtet die Darstellung der Brutalität unserer Welt. Spiele und Filme werden auf ähnliche Weise produziert. Heutzutage sind Spiele im Grunde Filme in denen man selbst agieren kann. Die Zensur macht also ein Künstlerisches Werk mit ihren Schnitten kaputt, nur um der Nation eine heile Welt vorzugaukeln.



Blut ist Neues Leben - Blut ist Tod.

Zwischen Blutsverwandten besteht eine besondere Verbindung, die nichts auf der Welt zerreißen kann. Die Geburt eines Kindes, also der erste Atemzug eines neuen Lebewesens welches durch Vermischung zweier blutsfremder Organismen entstand ist wohl das schönste Erlebnis dem man beiwohnen kann.

Ein Kind – die Fleisch gewordene Liebe…

Beginnt der Hass in einem zu brodeln, die Abneigung zu einer anderen Person immer größer zu werden, so steigt ebenfalls der Blutdurst. Man verliert jegliche Vernunft und Prügelt auf den Widersacher ein bis man sich und ihn blutüberströmt wiederfindet. Blut an den Händen – freigelassene Aggression.



Blut ist Liebe - Blut ist Hass.

Blut ist einfach nur all das.

7.11.10 17:26
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de